Webinar
„Start in die optimierte Produktionsfeinplanung“

Sie planen Ihre Produktion derzeit noch manuell oder mit einfachen Hilfsmitteln (Excel) und interessieren sich für die Einführung einer automatisierten und optimierten Produktionsfeinplanung?

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen auf, welche grundsätzlichen Alternativen der Markt der automatisierten Planungswerkzeuge bietet und welche Lösungsansätze für welche Situationen am besten geeignet sind. Eine Beschreibung eines repräsentativen Implementierungsprojekts soll Ihnen einen Eindruck davon geben, welcher Aufwand und welche Kosten auf Sie zukommen – und natürlich auch, welchen Nutzen Sie davon haben.

Das Webinar ist „live“, d.h. Sie können es gerne durch Ihre aktive Teilnahme mit gestalten. Vorgesehen sind folgende Inhalte:

  • Häufige Probleme der manuellen Planung
  • Verschiedene Typen der Softwareunterstützung und wie sie die o.g. Probleme lösen
  • Entscheidungskriterien bei der Auswahl des richtigen Werkzeugs
  • Beispielhaftes Implementierungsprojekt

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Produktionsplaner, Disponenten und Führungskräfte von KMUs, die ihre diskrete Fertigung derzeit noch manuell planen und sich in diesem Bereich verbessern wollen. Wir heißen aber gerne jeden willkommen, den das Thema interessiert.

Aktuell sind folgende Termine verfügbar:

  • 17.11.2022: 14:00 – 16:00 Uhr (krankheitsbedingt auf 24.11.2022 verschoben)
  • 24.11.2022: 14:00 – 16:00 Uhr
  • 19.01.2023: 14:00 – 16:00 Uhr
  • 16.03.2023: 14:00 – 16:00 Uhr

Das Webinar ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Melden Sie sich noch heute an!